Veröffentlicht in Allgemein

Mehr Nervengift in Spargel, Milch und Fleisch? 

Erneut erlaubt die EU mehr Neonikotinoide in Lebensmitteln. Diesmal wurden die Grenzwerte für das Nervengift Acetamiprid in Spargel, Milch und Fleisch teils drastisch erhöht. Eine parlamentarische Kontrolle findet dabei nicht statt.

Quelle: Mehr Nervengift in Spargel, Milch und Fleisch? – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

Advertisements

Autor:

dipl. Tourismus Manager, & Travel Expert Hospitality Professional Trainer, CEM, CPM; Social Media & Recommendation Marketer Redakteur und Publisher, Geschichtenerzähler Genussbutler, Food Ambassador "World Traveler" in 7 Jahren 3 mal rund um die Welt, 5 Kontinente ...... Österreicher aus Überzeugung....

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s